Wie ein Moderator es bereits anmerkte, etwas komisch das erst heute die Eröffnung offiziell war. Schließlich gab es bereits einige Veranstaltungen und Gelegneheiten um dieses zu tun. 

In Gelsenkirchen ist dann aber doch alles anders, so wurde heute am 12.05. der Platz offiziell eröffnet.

Um 16:00 Uhr ging es mit der Eröffnung durch unseren Bürgermeister Herrn Baranowski los. Geboten wurde ein buntes Programm mit Musik und Kunst.

Das Wetter war nach langer Zeit wirklich wunderbar, so das sich zahlreiche Besucher auf dem Platz fanden. Die Anordnung der Stände für ein Platz dieser Größe war wirklich suboptimal. Alles war sehr gedrungen und voll. Bereits vor Wochen gab es hier eine ähnliche Veranstaltung die kaum besser organisiert wurde. Für die Zukunft würde man sich wünschen, das der Platz besser ausgefüllt wird. Zwischen den Ständen sollte mehr Platz zum Verweilen bleiben, statt die in einer Reihe zu ordnen.

Ob sich der Umbau letztendlich gelohnt hat, wird die Zukunft zeigen – insbesondere mit Blick auf Weihnachten. Sicherlich hätte man sich statt viel Beton etwas mehr Grün gewünscht. 

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.